lbog_haeder
blockHeaderEditIcon
exotische_ernte_auf_booten_aktuelles_foode_nutrtion_ehnis
H1_blog
blockHeaderEditIcon

Appetit auf Inspiration
Food Projekte mit Nährwert & Biss! 

Kaffee – Was sagt die Wissenschaft? 

Bist du auch ein Kaffee-Trinker? Dann wird es dich freuen, dass wissenschaftliche Studien mit manchen Vorurteilen aufgeräumt haben – ja, es ist zwischenzeitlich belegt, dass Kaffee einen positiven Beitrag zur Flüssigkeitsbilanz im Körper leistet (anstatt Flüssigkeit zu entziehen), ein moderater Kaffeekonsum sicher und möglicherweise sogar vorteilhaft ist 1), 2), 3) 
Wusstest du, dass Kaffeearoma so komplex ist, dass es nicht synthetisch hergestellt werden kann? Hinter dem Geschmack von geröstetem Kaffe stecken mehr als 1.000 Inhaltsstoffe - davon sind ca. 850 Aromastoffe und mehrere Antioxidantien wie z.B. Flavonoide und Resveratrol. 
Dein „Wachmacher“ Koffein ist die pharmakologisch aktive Substanz hinter dieser Funktion – nahe verwandt mit Theophyllin (im Tee) und Theobromin (im Kakao). Koffein findet sich im Kaffeestrauch und in weiteren 100 Pflanzenarten wie z.B. in der Schlingpflanze Guarana, der Kola-Nuss sowie im Mate-Strauch – das Alkaloid dient dort als Schutz vor Fressfeinden und Parasiten. 
Als milde Stimulanz auf dein zentrales Nervensystem beeinflusst es viele deiner Körperfunktionen und hat darüber hinaus auch Effekte auf deine Stimmung, Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit sowie dein Leistungsvermögen und deinen Schlaf. 
Energie-Drinks liefern ca. 80 mg Koffein pro 250ml (entspricht ca. 1 Tasse Kaffee) - wirken aber im Vergleich zu Kaffee stärker durch die Kombination mit B Vitaminen,  Taurin oder Carnetin4) 
Empfehlungen zur Koffein-Aufnahmemengen lt. EFSA (europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit5): 
• Einzeldosen bis zu 200mg Koffein (etwa 3 mg/kg Körpergewicht) 
• oder Koffeinaufnahme über den Tag verteilt von bis zu 400 mg Koffein (etwa 5,7 mg/kg Körpergewicht/Tag) 
sind für gesunde Erwachsene unbedenklich (ausgenommen Schwangere). 
Du bist also im „grünen Bereich“ wenn du dir zusätzlich zu deinem Morgenkaffee noch einen weiteren Kaffee oder Energie-Drink im Laufe des Tages gönnst! 

Bildquelle: Pixabay coffee-2440074_1920


1) Solinas, M. et al. Journal of Neuroscience, 22,6321-6324,2002 
2) Simons, S.B. et al Nature Neuroscience, 15,23-25,2011 
3) Elmenhorst, D. et al Nucl Med, 53,1723-1729,2012 
4) Fletcher, E.A. et al J of the American Heart Association, 6 e004448, 2017 
5) Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), Meldung vom 27.Mai 2015, Risikobewertung abrufbar: http://www.efsa.europa.eu/de/corporate/pub/efsaexplaincaffeine150527.htm
 

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
Kommentar 0
sidebar_blog
blockHeaderEditIcon

Schlagwortwolke

 

aktuell_kontakt
blockHeaderEditIcon



das will ich jetzt wissen!

Kostbare Informationen für Sie
und Ihr Food Produkt
Zum Beratungstermin

hier klicken
 

button, jetzt starten-kontaktaufnahme: food-marketing muenchen

 

1-footer_follow_me
blockHeaderEditIcon

Follow me 


Erika Ehnis, Food & Nutrition

 

chinesiche schriftzeichen als logo: e. ehnis foodexperte

 

2_Footer_kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt


icon haus: adresse   Erika Ehnis - Germany

icon standort muenchen food marketing   München- Bayern

icon schreibbrett- kontakt aufnehmen   Kontaktformular

icon telefonnhoerer: telefonnummer   Klicktelefon: +49(0)15110272767

button: mail schicken link   info (ät) foodandnutrition (dot) de

 

3_footer_Uebersicht
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.

Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Wählen Sie aus:

Mehr Infos

*